Wir

Das Verlagsteam

Carsten Böhn

Autor und kaufmännischer Leiter für den Baltrum Verlag. Als Autor ausschließlich im Baltrum Verlag.


Matthias Deigner

Autor und Socialmedia Kontakt für den Baltrum Verlag. Als Autor in zahlreichen Erscheinungen vertreten, neben den Texten im Baltrum Verlag, auch in anderen Verlagen und als Selbstverleger.

Unsere Verlagsgeschichte

4. Oktober 2021

Unser 2. Geburtstag steht ins Hause. Und wir sind guter Dinge. Weitere Bücher sind erschienen, die hoffentlich auch unseren Leser*innen so gut gefallen werden. Noch ist das Jahr 2021 nicht zu Ende, wir wissen aber schon jetzt, wir haben da noch was vor. Und dann machen wir das auch.
Doch heute ist unser Geburtstag und da lassen wir uns auf die erste Sonderfolge unseres Verlagspodcasts ein. Einfach mal reinhören: Intermezzo zum 2. Geburtstag

5. September 2021

Ein Podcast? Von einem Verlag? Warum nicht!
Wir haben am Ende doch beinahe ein Jahr gebraucht um diesen Podcast ins Leben zu rufen. Aber nun ist es soweit. Heute kam unsere erste Folge in das Podcast-Universum und wir freuen uns darauf.
Und hier finden Sie alle Folgen: Baltrum Verlag Podcast
Natürlich würden wir uns über jedes Abo freuen, dass sie uns hinterlassen.

14. April 2021

Heute haben wir das 10. Buch, Mine-Dine-Use und andere Generationengeschichten, des Baltrum Verlags veröffentlicht. Wir blicken tatsächlich mit ein wenig Stolz auf nun zehn Bücher aus unserem Verlag. Zu Beginn hatten wir die Hoffnung vielleicht 3 Bücher innerhalb eines Jahres zu veröffentlichen. Drei schien sogar eher das obere Ende zu sein, nun sind innerhalb von 12 Monaten ganze 10 Bücher veröffentlicht worden. Denn unser erstes Buch Facetten von Dunkel erschien am 20. April 2020.
Wir freuen uns auf weitere Bücher.


4. Oktober 2020

Wir feiern unseren ersten Geburtstag.

Während kleine Kinder in diesem Alter laufen lernen und ihre ersten Schritte ins Leben wagen, haben wir, im Rückblick, anstelle der uns vorgenommen zwei bis drei Bücher, die wir herausbringen wollten, ein wenig mehr gemacht. Sieben Bücher sind bei uns erschienen, das erste im April und wir werden bis zum Jahresende noch mindestens zwei Bücher veröffentlichen.

Bei unseren Ausschreibungen sind wir mehr als überrascht. Wir hatten pro Ausschreibung, wenn es gut läuft, mit bis zu 70 Einreichungen gerechnet und danach auch die Planung für die Veröffentlichung angelehnt. Wurden wir bei der Ausschreibung Generationen mit 520 Texten schon mehr als positiv überrascht, das Buch ist zur Zeit in der finalen Auswahlphase, wurden wir bei der Ausschreibung Dunkel regelrecht überrollt. Alleine am letzten Ausschreibungstag erreichten uns 227 Mails mit über 300 Texten. Insgesamt haben wir mehr als 2.500 Texte, die wir jetzt auswerten werden. Der geplante Termin mit Dezember in diesem Jahr wird beim besten Willen nicht wirklich zu halten sein.

Uns freut die Resonanz auf unsere Ausschreibung sehr, es gibt wirklich tolle Texte und wir fühlen uns mit unserem Anliegen eine Plattform für Autoren*innen zu bieten mehr als bestätigt. Auch die Manuskripte für Bücher für die anderen Edition kommen vielfältig, wollen gelesen und bearbeitet werden.

Es war ein turbulentes und tolles Jahr und wir sind nicht nur stolz auf euch alle, die uns mit Ihren Texten helfen gute Bücher zu machen, sondern freuen uns schon auf die nächsten Jahre.


2. Mai 2020

Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch in unserer Tageszeitung Die Rheinpfalz zu finden sind. Mit einem sehr schönen Artikel, der aufzeigt, wo wir gestartet sind und wohin die Reise gehen soll. Es ist schön, dass wir es auch zu diesem Zeitpunkt geschafft haben unsere ersten beiden Printbücher in der Hand halten zu können. Die ersten Meilensteine sind also erreicht, die nächsten folgen.

Artikel in Die Rheinpfalz


4. Oktober 2019

Genau ein Jahr später haben wir den Baltrum Verlag offiziell, mit unseren Unterschriften, gegründet. Ein, wie wir beide feststellen konnten, spannendes Jahr. Ein gemeinsamer Bildungsurlaub, die klare Feststellung wie gut und wichtig es war und zu guter Letzt ein gemeinsames Projekt. Ein Verlag. Wir freuen uns diesen Meilenstein geschafft zu haben und nun geht es auch offiziell an die Arbeit. Natürlich haben wir aber schon ein wenig vorgearbeitet. Der Aufbau unseres Verlages kann starten.


April 2019 Bildungsurlaub auf Baltrum


Dieses Bild entstand am 8. April 2019, es sagt viel über mich, Matthias Deigner, aus. Ein großer Pott Milchkaffee, daneben mein Mäppchen mit den Bleistiften und dem roten Spitzer, darunter das schwarze, linierte Notizbuch in das ich während des Bildungsurlaubs geschrieben habe. Auch schon davor bei anderen Kursen mit Mitschreibenden.

An diesem Tisch, der auf der Insel Baltrum steht, entstand auch eine Kurzgeschichte. Zwei weitere Ideenfetzen sind auch ins Notizbuch gewandert, beide mittlerweile zu eigenen Kurzgeschichten geworden.

Doch dieses Bild zeigt noch etwas. Dieser Bildungsurlaub war auch die Initialzündung für diesen Verlag. Ein Grund also warum wir Baltrum Verlag heißen, obwohl wir in der Pfalz leben und auch der Verlag seinen Standort hat. Dieses Bild mag nun nicht typisch für unseren Verlag sein, es ist aber eine Szene wie sie in einer guten Kurzgeschichte ihren Platz finden könnte. Im Übrigen auch hat, denn auch zu diesem Eindruck gibt es eine kleine Geschichte.


4. Oktober 2018

Alles fing am 4. Oktober 2018 an. Zwei Freunde saßen beieinander. Es gab ein Guinness und einen Single Malt. So kamen wir ins Gespräch und irgendwann auf das Schreiben. Die Liebe zum geschriebenen Wort, und dass wir beide das schon gemacht hatten, bzw. auch noch immer machten. Schnell war die Idee geboren einen gemeinsamen Bildungsurlaub im nächsten April anzustreben. Baltrum war das Ziel. Das Thema Schreiben als Quelle der Kraft. Die Insel hatte uns dann komplett vereinnahmt und auf der Fahrt nach Hause war die erste Idee geboren. Sie musste nun nur noch reifen. Nur ein knappes halbes Jahr später waren wir dann soweit. Der Verlag wurde besprochen und am Ende auch gegründet. Ganz nebenbei bereiteten wir unsere erste Anthologie vor. Dies ist unsere kleine Geschichte. Viel Spaß beim Lesen, Ihr Baltrum Verlag.