Ausschreibungen

Unsere Projekte

Das Wort Projekt ist vielleicht wenig griffig. Dennoch ist es genau das, was ein Buch zu Beginn ist, zumindest wenn es hier auf dieser Seite präsentiert wird. Ein Projekt ist eine Unternehmung mit einem klaren Ziel und idealerweise auch einem Endtermin. Diese Projekte finden Sie hier.

Was nun unterscheidet unsere Projekte von denen anderer Verlage?

Zuerst einmal vermutlich nicht sehr viel, außer dass es diese Projekte bei anderen Verlagen sehr häufig nicht öffentlich zugänglich gibt. Damit ist auch eingeschlossen, dass es eben auch nicht für neue, unbekannte Autorinnen und Autoren möglich ist sich einzubringen. Wir sind der Meinung, dass dies aber für Leserinnen und Leser ebenso spannend ist, wie eben auch für die Schreibenden. Gerade Autorinnen und Autoren suchen nach spannenden Themen, eine Kurzgeschichte ist unter Umständen auch schnell geschrieben. Der Baltrum Verlag freut sich daher über gerade jene Autorinnen und Autoren, die noch nicht bei uns veröffentlicht haben, aber natürlich auch auf unsere Autorinnen und Autoren die schon einmal bei uns veröffentlicht haben.

Wie kann ich teilnehmen?

Die jeweiligen Bedingungen und Voraussetzungen zu einer Teilnahme an einem unserer Buchprojekte entnehmen Sie dem jeweiligen Projekt. Denn auch unsere Buchprojekte sind kein Einheitsbrei, sie können einmal so und einmal auch ganz anders sein. Lassen Sie sich also Zeit die Informationen zu den jeweiligen Projekten zu lesen und dann Ihre Eingabe(n) zu schicken. Das Prozedere der Einsendungen steht auch jeweils bei den Projekten, alles an einem Ort. Somit fällt es Ihnen hoffentlich leicht teilzunehmen.

Wann erscheinen diese Bücher dann?

Wir schreiben einen Einsendeschluss an die Projekte, dieser ist aber kein Veröffentlichungsdatum. Warum das so ist, sei hier einmal kurz erzählt. Wir, als Baltrum Verlag, wollen Sie als Leser/Leserin mit einem hochwertigen Buch beglücken. Das setzt Arbeit voraus, die es zu leisten gilt. Natürlich ist uns dabei besonders wichtig, dass wir unsere Autorinnen und Autoren mit auf diese Reise nehmen. Und als Kleinverlag sind diese Ressourcen stets begrenzt.

Gibt es eine Möglichkeit ein eigenes Projekt mitzubringen?

Generell ja. Dabei ist es für uns natürlich wichtig, dass dieses Projekt in unser Programm und unseren Zeitplan passt. Egal ob Sie ein Einzelkämpfer sind oder auch eine kleine oder größere Gruppe von Autorinnen und Autoren, kommen Sie auf uns zu. Gerne hören wir uns an was Sie vorhaben, und, wenn die Parameter stimmen, dann kommen wir auch bestimmt zusammen mit Ihrem Projekt. Verstehen Sie aber bitte auch, dass unsere Projekte stets an erster Stelle stehen. Wenn also unser Terminkalender voll ist, kann es ein wenig dauern bis wir Ihr Projekt zu unserem gemeinsamen Projekt machen. Kontaktieren Sie uns einfach.

Gibt es ein Leseexemplar, Bezahlung?

Auch hier verweisen wir auf das jeweilige Projekt. Wir kalkulieren unsere Bücher so, dass auch am Ende etwas für die Autorinnen und Autoren übrig bleibt. Selbstverständlich müssen wir auch unsere Aufwendungen für die ISBN, Titelbild, Satz, Druck etc. decken können. Wir werden unseren Autorinnen und Autoren eine angemessene Bezahlung geben. Generell wird diese aber individuell vom jeweiligen Projekt abhängig sein. Daher stehen diese Informationen generell bei den einzelnen Projekten.

Kommen Projekte auch einmal nicht zustande?

Das kann passieren. Auch wir als Verlag sind nicht unfehlbar. Vielleicht denken wir nur, dass dieses Thema spannend wäre, doch kein Autor und keine Autorin hat Lust daran mitzuarbeiten oder es sind einfach zu wenige Teilnehmer. Es ist eben wirklich davon abhängig wie gut das Thema zu der Zunft der Schreibenden passt. Sollte also ein Thema gerade nicht funktionieren, sind wir auch dazu im Stande dieses entweder auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, oder es eben zu streichen.