Martina Raguse

Herr Kontrolletti

KONTROLLE! Wer kontrolliert wen? Herr Kontrolletti ist in jedem von uns. Martina Raguse zeigt wie sie mit ihrem Herr Kontrolletti umgeht und vielleicht ist diese Kurzgeschichte eine Anregung für sie. Wir würden uns freuen, wenn sie auf Youtube zu dieser Onlinelesung einschalten, gerne können sie auch eine der anderen Lesungen nochmals sehen, oder wieder einmal sehen.

Herr Kontrolletti auf Youtube.

Büfett des Lebens

Das Leben, das Sein, das Alles in einer Kurzgeschichte, Martina Raguse schreibt mit Büfett des Lebens über unser Sein, ohne dabei abzuschweifen. Die Autorin würde sich freuen, wenn sie auf Youtube zuschauen und zuhören würden, natürlich ist eine Onlinelesung mit Resonanz des Publikums noch besser, also lassen sie gerne einen Daumen nach oben da, statt zu applaudieren.

Büfett des Lebens auf Youtube.

Kasperle

Die Kürzestgeschichte Kasperle von Martina Raguse findet sich heute in unseren Onlinelesungen. Was sollen uns die Geschichten vom Kasper sagen, diese Geschichte sagt es euch. Wir freuen uns, wenn sie auf Youtube wieder mit dabei sind. Natürlich wäre es für die Autorin, als Resonanz, schön, wenn sie einen Daumen nach oben auf Youtube dalassen, oder einen Kommentar schreiben, gerne auch Beides.

Kasperle auf Youtube.

Rentnerinnenblues

Unsere heutige Onlinelesung trägt den Titel Renterninnenblues, so heißt die Kurzgeschichte unserer Autorin Martina Raguse. diese feinsinnige Geschichte zeigt die Regungen des Älterwerdens auf eine ganz besondere Weise und wir freuen uns diese präsentieren zu können. Wie immer ist die Lesung Online auf Youtube verfügbar und die Autorin, ebenso auch wir, würden uns freuen, wenn sie sich diese anschauen und anhören würden. Kommentare und Likes auf Youtube geben auch die Resonanz die der Autorin wichtig sind.

Ich bin doch kein Nazi

Die Corona Pandemie zwingt uns Autorinnen und Autoren keine öffentlichen Lesungen zu halten. Es ist schlicht nicht gestattet. Aus der Not haben wir nun eine Tugend gemacht. Der Baltrum Verlag unterstützt das Projekt Auotrenlesungen 2020 auf Facebook und hat Autorinnen und Autoren aufgefordert sich zu beteiligen.

So auch heute. Die Lesung von unserer geschätzten Autorin MArtina Raguse, die kurz und knackig erzählt Ich bin doch kein Nazi.